PILGERREISE auf dem CAMINHO PORTUGUÊS

Porto - Santiago de Compostela
Fr. 08.09. - Fr. 22.09.2023

Wegbeschreibung

Der Caminho Português beginnt in der portugiesischen Hafenstadt Porto und hat zwei Wegvarianten. Der traditionelle zentrale Weg führt seit dem 12. Jahrhundert durch das Landesinnere und ist ca. 240 km lang. In den letzten Jahren erfreute sich der 260 km lange Küstenweg zunehmender Beliebtheit. Wie der Name schon sagt, führt er an der Küste enlang, vorbei an zahlreichen Stränden, welche die Pilger*innen am Ende ihrer Etappe zu einem Bad einladen.

Die gesamte Wegstrecke ist sehr eben und wenig anstrengend und daher, auch aufgrund seiner Kürze, besonders geeignet für Einsteiger.

Es ist auch möglich den Weg ab Lissabon zu gehen, allerdings ist auf dieser Wegstrecke bis Porto die Infrastruktur weniger gut ausgebaut und die Wegführung ist auch noch nicht überall markiert.

Fr. 08.09.23
Anreise nach Porto


Sa. 09.09.23
Porto - Lavra
12 km | leicht


So. 10.09.23
Lavra - Rates
22 km | leicht


Mo. 11.09.23
Rates - Portela de Tamel
25 km | leicht


Di. 12.09.23
Portela de Tamel - Ponte de Lima
25 km | leicht


Mi. 13.09.23
Ponte de Lima - Rubiais
17 km | leicht


Do. 14.09.23
Rubiais - Valença
16 km | leicht


Fr. 15.09.23
Valença - O Porriño
20 km | leicht


Sa. 16.09.23
O Porriño - Redondela
15 km | leicht


So. 17.09.23
Redondela - Pontevedra
25 km | leicht


Mo. 18.09.23
Pontevedra - Caldas de Reis
22 km | leicht


Di. 19.09.23
Caldas de Reis - Padrón
18 km | leicht


Mi. 20.09.23
Padrón - Santiago de Compostela
24 km | leicht


Do. 21.09.23
Besichtigung Santiago de Compostela


Fr. 22.09.23
Rückreise

Weitere Informationen

Leistungen

  •  Pilgerbegleitung
  •  spirituelle Wegimpulse
  •  kulturelle und historische Informationen

Anmeldeschluss

Freitag, 14. Juli 2023

Teilnehmerbeitrag

310 Euro

Anfrageformular
Ihre Anfrage

Zurück nach oben