PILGERREISE ans "Ende der Welt" Jakobsweg nach Finisterre und Muxia

Santiago - Finisterre - Muxía
Mi. 01.09. - Fr. 10.09.2021

Wegbeschreibung

Der Camino Finisterre ist die Verlängerung des Jakobsweges von Santiago de Compostela zum „Ende der Welt“. Er ist knapp 90 Kilometer lang und gehörte schon im Mittelalter zu den obligatorischen Wegen der Jakobspilger. Erst am Kap Finisterre endet für viele der Jakobsweg. Manche machen sich jedoch noch auf den fast 30 Kilometer langen Weg nach Muxía, einem kleinen Fischerort mit seiner Wallfahrtskirche an der Felsenküste der Costa da Morte und seinen einzigartigen Sonnenuntergängen. 

Weitere Informationen

Mi. 01.09. - Sa. 11.09.21
Anreise nach Santiago de Compostela am Mi. 01.09.21 bis zum Abend
Santiago de Compostela – Finistere - Muxía
5 Etappen
120 km
leicht
Do. 02.09.21
Besichtigung der Kathedrale von Santiago de Compostela
Mi. 08.09.21
Cap Finisterre mit Sonnenuntergang

Leistungen

  •  Pilgerbegleitung
  •  spirituelle Wegimpulse
  •  kulturelle und historische Informationen
  •  Pilgerausweis
  •  Übernachtungen mit Frühstück (Santiago de Compostela)
  •  Transfer Muxía - Santiago
Freitag, 30.10.20
Finisterre – Muxía
28,5 km
7:15 Std.
leicht
Samstag, 31.10.20
Aufenthalt Muxía
Fr. 10.09.21
Besichtigung Muxía mit Wallfahrtskirche / Rückreise nach Santiago
Sa. 11.09.21
Rückreise

Anmeldeschluss

Samstag, 29. Mai 2021

Teilnehmerbeitrag

   539 Euro   Camino Finisterre und Muxía

1.029 Euro   Camino Primitivo mit Camino Finisterre und Muxía
-> 299 Euro gespart !!!

zusätzlich:
ab 4 Anmeldungen nur 3,5x bezahlen
oder
ab 9 Anmeldungen nur 8x bezahlen

Anfrageformular
Ihre Anfrage

Zurück nach oben