PILGERWANDERUNG
auf dem Hochrhein Jakobsweg
2. Abschnitt

Schaffhausen - Basel
Sa. 01.10. - So. 09.10.2022

Wegbeschreibung

Der Hochrhein Jakobsweg ist knapp 170 km lang und er führt von Konstanz am Bodensee ohne nennenswerte Steigungen flußabwärts entlang des Hochrheins zum Dreiländereck nach Basel. In seiner Verlängerung führt er nach Héricourt, südlich von Belfort, wo er in den Jakobsweg nach Burgund mündet. Die Pilger umgehen so die sehr anspruchsvolle Überquerung der Schweizer Alpen. Der überwiegende Teil der Strecke im Grenzgebiet verläuft in der Schweiz. Auf deutscher Seite werden Waldshut, Bad Säckingen und Rheinfelden passiert.

Als Zubringer zum Hochrhein Jakobsweg nutzen die Pilger den Jakobsweg über die Schwäbische Alb nach Konstanz an den Bodensee und den Neckar-Baar Jakobsweg von Horb am Neckar nach Schaffhausen.

2. Abschnitt:
Schaffhausen - Basel

Anreise Sa. 01.10.22


1. Etappe - So. 02.10.22
Treffpunkt 9 Uhr Schaffhauser Münster
Schaffhausen - Lottstetten | 13,8 km | leicht


2. Etappe - Mo. 03.10.22
Lottstetten - Bechtersbohl | 20,8 km | leicht


3. Etappe - Di. 04.10.22
Bechtersbohl - Waldshut | 14,5 km | leicht


4. Etappe - Mi. 05.10.22
Waldshut - Laufenburg | 19,1 km | leicht


5. Etappe - Do. 06.10.22
Laufenburg - Bad Säckingen | 9,7 km | leicht


6. Etappe - Fr. 07.10.22
Bad Säckingen - Rheinfelden | 20,0 km | leicht


7. Etappe - Sa. 08.10.22
Rheinfelden - Basel | 20,4 km | leicht


So. 09.10.22 Abreise

Weitere Informationen

Leistungen

  •  Pilgerbegleitung
  •  spirituelle Wegimpulse
  •  kulturelle und geschichtliche Informationen
  •  Pilgerausweis
  •  Unterkunftsliste

Anmeldeschluss

Sonntag, 14. August 2022

Anfrageformular
Ihre Anfrage

Zurück nach oben