PILGERWANDERUNG im Advent auf dem Oberschwäbischen Jakobsweg

In der Adventszeit, die heutzutage oft alles andere als besinnlich ist, wollen wir bewusst ausbrechen aus dem Trubel der vorweihnachtlichen Geschäftigkeit, in der ein Termin den anderen jagt und die Vorbereitungen aufs Fest an unseren Nerven zerrt.
Wir wollen stattdessen aufbrechen und uns auf den Weg machen in die Stille und uns auf Spurensuche begeben, was uns wirklich wichtig ist und worauf es an Weihnachten ankommt.
 

Ulm - Meersburg

So. 28.11. - Sa. 04.12.2021

Wegbeschreibung

Der Oberschwäbische Jakobsweg beginnt am Ulmer Münster. Er ist knapp 160 km lang und durchquert das westliche Oberschwaben, vorbei an Kirchen und anderen Gebäuden des Barock nach Meersburg an den Bodensee. Dort setzen die Pilger bereits im Mittelalter mit einer Fähre über nach Konstanz, von wo aus der Schwabenweg nach Einsiedeln in der Schweiz beginnt.
Der Wegverlauf des Oberschwäbischen Jakobswegs, und dies ist historisch belegt, entspricht dem Weg, auf dem bereits die Pilger des Mittelalters
nach Santiago de Compostela unterwegs waren.

1. Abschnitt

So. 28.11. - Mi. 01.12.21
Treffpunkt So. 28.11.21 um 9 Uhr am Ulmer Münster
Ulm – Bad Waldsee
4 Etappen
93 km
leicht - mittel

2. Abschnitt

Do. 02.12. - Sa. 04.12.21
Treffpunkt Do. 02.12.21 um 9 Uhr Bad Waldsee Pfarrkirche St. Peter
Bad Waldsee – Meersburg
3 Etappen
67 km
leicht - mittel

Leistungen

  •  Pilgerbegleitung
  •  spirituelle Wegimpulse
  •  kulturelle und historische Informationen
  •  Pilgerausweis
  •  Übernachtungen mit Frühstück 

Weitere Informationen

Anmeldeschluss

Samstag, 16. Oktober 2021

Teilnehmerbeitrag

449 Euro   komplett

269 Euro   1. Abschnitt
199 Euro   2. Abschnitt

Ab 6 Anmeldungen nur 5,5x bezahlen und
ab 11 Anmeldungen nur 10x bezahlen

Anfrageformular
Ihre Anfrage

Zurück nach oben